++++++++++++++++++++++++++++

aufgrund einer Allgemeinverfügung (siehe Anhang) der Gesundheitsbehörde Hamburg zum Coronavirus SARS-CoV-2 sind öffentliche und nicht öffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmer untersagt. Die Verfügung gilt zunächst bis zum 30. April 2020.

Der Vorstand der TSG Bergedorf wird darüber entscheiden und informieren, wie die Satzungsanforderungen zu Versammlungen und Wahlen erfüllt werden können.

++++++++++++++++++++++++++++

Badmintonversammlungen der TSG Bergedorf sind zunächst abgesagt und werden ggf. nachgeholt.

An den Anfang scrollen